5 Möglichkeiten, animierte Videoinhalte in Ihre Marketingstrategie aufzunehmen

5 Möglichkeiten, animierte Videoinhalte in Ihre Marketingstrategie aufzunehmen

5 Möglichkeiten, animierte Videoinhalte in Ihre Marketingstrategie aufzunehmen

Facebook kommerzielles animiertes Video

Die Tabellen haben sich geändert. Animierte Videoinhalte boomt heute und werden nicht so schnell irgendwohin gehen. In diesem Artikel finden Sie Tipps, wie Sie animierte Videoinhalte besser in Ihre Marketingstrategie integrieren können.

Konzentrieren Sie sich auf den Wert

Also, wenn Sie nur veröffentlichen Animierte Videos In sozialen Medien und in Ihrem Blog kann Ihre Website nicht nur eine höhere Position einnehmen Google sondern auch mehr generieren organischen Traffic über Nacht. Wie bei Blog-Posts ist Ihr Animierte Videos sollte sich darauf konzentrieren, Ihrem potenziellen Publikum wertvolle und geteilte Informationen zur Verfügung zu stellen.

Nehmen Sie vor diesem Hintergrund einige animierte Videos auf, die sich auf die Verwendung und Anwendung Ihres Produkts konzentrieren. Verbraucher stellen häufig fest, dass ein bestimmtes Produkt exportiert wird, anstatt eine vage Erklärung zu akzeptieren. Darüber hinaus stehen die Menschen unter Zeitdruck und verbringen zwei Minuten damit, das animierte Video anzusehen, anstatt eine lange theoretische Rezension zu lesen.

Versuchen Sie, in die Fußstapfen Ihrer Kunden zu treten und überlegen Sie, was Sie sehen möchten, wenn Sie eine Leidenschaft für eine bestimmte Domain oder Nische haben. Was wird Ihnen das Leben leichter machen? Welche Art von Inhalten finden Sie verdaulicher und überzeugender? Diversifizieren Sie Ihr Blog mit Animierte Videos Anstatt sie lange zu lesen, erhöht sich die Attraktivität Ihrer Inhalte erheblich.

Verstehe dein Publikum und wo es lebt

Hier sind Ihre Analysen. Wer ist dein Publikum? Was interessiert dich? Welche Social Media Plattform bevorzugen Sie?

Sowohl Gewinne als auch Verluste - Um zu beurteilen, welche Art von Whiteboard Animierte Videos Es ist am wahrscheinlichsten, dass Ihr Publikum vor dem Einreichen von Inhalten Spaß hat und diese teilt. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um zu sehen, wie es funktioniert. Es macht keinen Sinn, animierte Videos auf Facebook zu veröffentlichen, wenn die Mehrheit Ihres Publikums Instagram bevorzugt. Aus diesem Grund ist es wichtig, Ihre animierte Videopräsenz online zu kalibrieren. Wenn Sie sorgfältig prüfen, welches Medium Ihr Publikum bevorzugt und welche Art von Inhalten es mag, können Sie sicher sein, dass Ihre Videoinhalte angezeigt werden.

Vergessen Sie nicht, einen Blick auf die geografische Verteilung Ihres Publikums zu werfen. Möglicherweise möchten Sie Inhalte in verschiedenen Sprachen oder zumindest Untertitel in anderen Sprachen als Englisch erstellen.

Test, Test, Test

Tauchen Sie Ihren Fuß am besten ins Wasser, bevor Sie wirklich anfangen Animiertes Videomarketing. Sobald Sie herausgefunden haben, welche Art von Animiertes Video ist am besten für Ihre Zuschauer, es ist wichtig, langsam zu beginnen. A / B untersucht Ihren Inhalt, um festzustellen, wie er funktioniert. Wie bereits erwähnt, ist animierter Videoinhalt nicht das Wundermittel für Ihr Marketing.

Zeigen Sie eine Liste der wesentlichen Variablen an, die Sie überprüfen müssen. Es gibt eine Vielzahl von internen und externen Faktoren, die geändert werden können, um bessere Ergebnisse zu erzielen. Zum Beispiel sind externe Faktoren:

  • Video thumbnail
  • Die Beschreibung, die mit dem Clip geliefert wird
  • Titel
  • Zuhörer
  • Die Plattform, auf der das Video gepostet wurde


Dann gibt es interne Faktoren, die den Effekt Ihrer animierten Videos erheblich verändern können.

  • Originalinhalt Ihrer Animationsvideos (auf die wir kurz eingehen werden)
  • Deine Länge
  • Die Palette, die Sie in Ihren Inhalten verwenden
  • Ton und Musik
  • CTAs (Aufruf zum Handeln)

Ihr primäres Ziel ist es, nur eine Variable zu isolieren und ihre Wiederholung sorgfältig zu untersuchen, nicht alle. Es ist jedoch sehr häufig, dass der Teufel im Detail anwesend ist. Zögern Sie nicht, bestimmten Fachleuten bestimmte Aufgaben zuzuweisen. Sie können nicht nur einen Audioingenieur beauftragen, Ihre Stimme und Farbe zu bearbeiten, sondern Sie können auch Ihren CTA und Text bei einem hochqualifizierten Autor vorschlagen und verfeinern.

12 Arten von Marketingvideos

Bevor Ihr Unternehmen beginnt Videos produzierenmüssen Sie eine wichtige Entscheidung treffen - die Art des Videos, das Sie einfügen möchten. Dies ist eine Liste der häufigsten Arten von Videos, die im Videomarketing verwendet werden und Marketing.


Manchmal, je nachdem, wo Sie sich in der Nische befinden, wählen Sie Videotyp zeigt deine Intelligenz. Dies ist jedoch nicht immer der Fall. Aus diesem Grund ist es wichtig zu bewerten, was Art des Inhalts Ihre Kunden bevorzugen.

Implementieren, spülen und wiederholen

Es gibt einen wesentlichen Moment beim A / B-Testen, wenn es Zeit ist, den Test abzubrechen und mit der Implementierung zu beginnen. Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, dass jede Art von Korrektur wie ein Kunstwerk ist. Es endet nie, es wird bis zu einem gewissen Grad aufgegeben. Stellen Sie sicher, dass Sie immer Raum für Verbesserungen haben, nachdem Ihre Follower sich mit animierten Videoinhalten befasst haben.

Setzen Sie Ihre Ergebnisse zunächst auf Ihrem aktuellen Stand in die Praxis um Marketing-Strategie und geben Sie ihm eine Weile Zeit, damit Sie wertvolle Informationen darüber sammeln können, was Sie besser machen können. Mit welchen Elementen beschäftigt sich Ihr Publikum? Wo scheinen Ihre Kunden von diesen Inhalten getrennt zu sein?

Die erfolgreiche Integration von animierten Videoinhalten in Ihre Marketingstrategie erfordert, dass Sie mögliche Verbesserungen im Auge behalten. Ansonsten macht es keinen Sinn.

Schlüsse ziehen

Ein Video boomt und es liegt in Ihrem Interesse, Ihre Marketingstrategie mit hochwertigen animierten Videoinhalten zu verbessern. Dies kommt nicht nur Ihrem Marketing zugute, sondern hebt Ihre Marke auch von der Masse ab. Das Videopublikum ist ein erstaunliche Art und Weise um Ihrem Publikum wertvolle und leicht verdauliche Informationen zu liefern. Viel Glück!

Verwandte Artikel
Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet